Former Research Projects


Online Lehrangebot

B. Matschkal, J. Huber

Im Rahmen des Projekts wurden die Vorlesungen Nachrichtenübertragung und Informationstheorie in virtuelle Lernumgebungen umgewandelt, die von den Studierenden vollständig über das Internet besucht werden können. Darüberhinaus wurde ein virtuelles nachrichtentechnisches Praktikum entwickelt.

Die virtuellen Lernumgebungen basieren auf realen Lehrveranstaltungen des LIT. Durch Hinzufügen von Animationen zu den statischen Vorlesungsskripten und mittels Audio-Stream des geschnittenen und entsprechend aufbereiteten Originaltones aus der Vorlesung wurden zwei virtuelle Vorlesungen geschaffen.

Im Praktikumsteil zur Vorlesung Nachrichtenübertragung ("virtuelles Praktikum") hat der Studierende die Möglichkeit, unter entsprechender Anleitung (Praktikumsaufgaben), Versuche wie z.B. die Simulation eines Rundfunkübertragungssystems online via Web-Interface durchzuführen. Dies ermöglicht es, den Inhalt der Vorlesung in einer praktischeren Art und Weise kennenzulernen und so ein weitaus tieferes Verständnis der Materie zu erlangen. Darüber hinaus ist es auch möglich, Versuche nach eigenen Vorgaben und frei wählbaren Parametern kreativ zu gestalten.

Dieses Projekt wurde von der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) in den Jahren 2001-2005 gefördert.

bild_vhb_01.gif